#shootGR_Berlin

News

Mit dem Hashtag #shoot_GR will RICOH dazu beitragen, Gemeinschaften unter RICOH GR-Fotografen aufzubauen. Die Verwendung des Hashtags #shootgGR_... und des Städtenamens, in dem das Bild aufgenommen wurde, z. #shootGR_Berlin, #shootGR_London oder #shootGR_Paris – um die drei meistgenutzten Tags in Europa zu nennen – ist ein guter Indikator dafür, wo die meisten GR-Fotografen zu finden sind. Und wenn das Interesse groß genug ist und die Anzahl der Hashtags die 1.000er-Marke überschreitet, ist das der Auslöser, ein Treffen in dieser Stadt zu planen.

Nach einer ersten Veranstaltung in Paris traf sich die GR-Community in Berlin am 18. Juni bei „Fotopioniere“, in der Karl-Marx-Allee.

In Kooperation mit dem Street Photography Magazin Soul of Street wurde das Meetup in Verbindung mit einem Fotowettbewerb ausgeschrieben. Hier wurden aus über 200 Bewerbungen 15 Bilder für eine Ausstellung ausgewählt, die am Veranstaltungstag die perfekte Kulisse bot. Darüber hinaus wurden die Bilder in der SoS-Ausgabe Nr. 41 veröffentlicht.

Am Morgen der Veranstaltung blickte das Team skeptisch in den Himmel. Die Vorhersage für den Tag lautete 35° Celsius und man konnte nicht umhin, sich zu fragen, wie viele der angemeldeten GR-Fotografen tatsächlich an diesem Tag erscheinen würden, vielleicht lieber ins Freibad gehen würden. Es war erstaunlich zu sehen, dass es am Ende ein volles Haus gab. Und obwohl es ein Treffen für die Berliner Community war, wollten sich einige GRisten die Gelegenheit nicht entgehen lassen und reisten aus Leipzig und sogar Bonn, Köln und Mainz an. Aber für alle Teilnehmer war es ein besonderer Moment, die Gesichter hinter dem Instagram-Account endlich persönlich zu treffen.

Und so begann der Tag mit der „Eröffnung“ der Ausstellung, der dann eine Präsentation von Lintaro Hopf folgte. Viele kennen den GR-Botschafter von seinem YouTube-Kanal und hatten die Gelegenheit, ihn hier persönlich kennenzulernen. Obwohl er an diesem Tag damit beschäftigt war, das Veranstaltungsvideo zu produzieren, genoss er es, Fotografen zu treffen. Seine persönlichen Eindrücke des Tages schildert er auf seinem neuen YouTube-Kanal.

Danach Mike Suminski zeigte in Clips aus seiner YouTube-Produktion, wie sich die Brennweiten der Ricoh GRIII und der GRIIIx voneinander unterscheiden.

Den Abschluss der ersten Vortragsrunde bildeten Mark Dieckmann-Lange, der über seine ganzjährigen Fotoprojekte sprach, bei denen der GRIII und der GRIIIx als unverzichtbare Begleiter dienen, wann immer er das Haus verlässt.

Nach einer kurzen Pause ging es mit Markus Hurek weiter, der die Ricoh GR für seine journalistische Arbeit einsetzt, und zeigte, dass weniger oft mehr ist und zu unerwarteten und damit sehr authentischen Bildern führen kann.

Auch wenn es wärmer wurde, ließ die Aufmerksamkeit bei Martin U. Waltz nicht nach gab die abschließende Präsentation mit detaillierten Tipps zur Optimierung der Straßenfotografie, die im Anschluss direkt in die Praxis umgesetzt werden konnten.

Nach einer kurzen Vorstellung des Teams von Soul of Street wurde das Thema des Tages „Alleine unter Menschen“ mit einem Photowalk am Alexanderplatz in Berlin umgesetzt.

Eine Zusammenfassung der Wanderung sowie Bilder des Tages werden in Ausgabe 42 des Magazins veröffentlicht und sind bereits in Kurzform auf der SoS-Website zu sehen.

Nach dem Photowalk ging es zurück zur Fotopioniere, wo Andreas Kesberger und sein fleißiges Team mit kalten Getränken und leckeren Kuchen für einen fantastischen Abschluss sorgten. Hier wurde bis in den späten Nachmittag gefachsimpelt und philosophiert.

Am Ende gab es außer ein paar fehlenden Stühlen wenig Kritik 😉 und jede Menge Fragen, wann das nächste Meetup wäre!

Wir danken dem Gastgeber und seinem Team für die tolle Unterstützung, den Referenten für ihre spannenden Beiträge und natürlich allen Teilnehmern. Gemeinsam trugen sie zu einer gelungenen Veranstaltung bei, unter schwierigen Hitzebedingungen, aber in bester Stimmung.


Kredite:
Samuel Hopf-Vortrag
Website von Samuel Hopf
Seele der Straßengalerie
Mike Suminski YouTube
Mark Dieckmann-Lange Website
Markus Hurek Instagram
Martin U. Waltz-Website